Berliner Bärenfreunde e.V.

Montag, 21. Juni 2021

500 Jahre Berner Bären, 733 Jahre Berliner Bär

Aus „Bärn! Das Hauptstadtmagazin“ (Ausgabe 4/2013)

Berner Bären und die Berliner Bären haben vieles gemeinsam: Für die Berner Bären wurde der Bärengraben geschlossen und ein neuer Bärenpark eröffnet, direkt an der Aare. Man darf doch mal träumen… wie wäre es mit einem Bärengehege direkt an der Spree?

Der letzte Berliner Bär ist Schnute, nach ihr wird es in Berlin keine lebendigen Vertreter des Berliner Wappentieres geben. Es wäre schön, wenn man der im Januar 2014 dann inzwischen 33 jährigen Bärin Schnute den Stress eines Umzugs erspart.

Herr Prof. Dr. Schildger hat in diesem Artikel auch auf die Beziehungen zwischen dem Berner- und Berliner Bären hingewiesen. Die Berner Bevölkerung steht zu ihren Bären, die Berliner tun sich da eher etwas schwer. Der Berliner Bär ist weltweit bekannt und vertritt Berlin, nur Schnute wird es irgendwann nicht mehr sein….

500 Jahre Berner Bären (PDF Download)

Wir bedanken uns bei Prof. Dr. Schildger für die Freigabe seines Artikels für unsere Homepage.

Christa Junge
Vorsitzende