Berliner Bärenfreunde e.V.

Montag, 21. Juni 2021

Berlin-Geburtstag / Beginn der Winterruhe für die Bären

Maxi und Schnute ziehen sich in die Winterruhe zurück
Berlin-Geburtstag am Donnerstag, 28. Oktober 2010

Am Donnerstag, den 28. Oktober 2010, feiert die Stadt Berlin Geburtstag. Eine ungerade Zahl, die Bundeshauptstadt wird 773 Jahre alt. Aus diesem Anlaß bekommen die Berliner Stadtbären Maxi und Schnute eine fruchtige Futterration, die beide Bärenherzen höher schlagen läßt.

Die Bären verabschieden sich an diesem Tag offiziell in die Winterruhe. In den Wintermonaten werden sie dann nicht mehr öffentlich gefüttert. Sie haben sich Winterspeck angefressen, fressen nur noch wenig und schlafen viel. Im Haus wird ihnen aber weiterhin Futter angeboten.

Bitte Futterspenden, wie Nüsse, Honig, Weintrauben, Rosinen und andere Leckereien bei Frau Kutzner oder Frau Gnad abgeben.

Als Vertreter des Bezirksamtes Mitte/Tiergarten wird Herr Büttner an unserer Veranstaltung teilnehmen (Amtsleiter des Grünflächenamtes Bezirksamt Mitte von Berlin, Abteilung Stadtentwicklung Straßen- und Grünflächenamt, Straßenverkehrsbehörde).

Wann: 28. Oktober 2010 12:00 Uhr
Wo: Bärenzwinger im Köllnischen Park

Maxi und Schnute verabschieden sich in die Winterruhe

Maxi und Schnute verabschieden sich in die Winterruhe