Berliner Bärenfreunde e.V.

Sonntag, 09. Mai 2021

Das Berliner Bären-Lied

Vorgestellt: Der Kinderchor „Marzahner Promenaden-Mischung“ hat anlässlich der Ernennung von Schnute zur Stadtbären den Text des bekannten Berliner Bären-Liedes angepaßt.


Berliner Bären-Lied

(B. Engling/ B. Unger)

1. Strophe:

Kürzlich hatte man erfahren, dass jenau vor tausend Jahren
ein janz dunkelbrauner Bär durch die Wälder zog umher.
Schließlich kam er in die Näh`hier vom Ufer uns`rer Spree,
schaute um sich janz erstaunt und brummte frohgelaunt:

Refrain:

Ach, Mann, ist det hier wunderschön,
sowat hab`ick noch nie jesehn.
Hier zieht`s auch einen Bären hin,
und so entstand Berlin.

2. Strophe:

Und ein Wand`rer suchte einst sein Glück in Spandau oder Köpenick.
So jing er jung und schlank imma an der Spree entlang.
Plötzlich nahm er eine Bärenschar vergnügt und froh am Ufer wahr,
dacht`: Hier jefällt et mir, da bleib ick doch gleich hier.

Refrain:

Ach, Mann, ist det hier wunderschön,
sowat hab`ick noch nie jesehn.
Hier zieht`s auch einen Wand´rer hin,
und so entstand Berlin.

3. Strophe:

Doch wo eener war, da kam’n im Nu noch jede Menge andre zu.
Berlin nebst Cölln wuchs dann rechts und links der Spree heran.
Und wie man dann bald jesehen hat, entstand daraus ’ne Riesenstadt.
So mancher, der sie sah, der blieb dann ooch gleich da.

Refrain:

Ach, Mann, ist det hier wunderschön,
sowat hab`ick noch nie jesehn.
Hier zieht`s auch viele Menschen hin,
und so entstand Berlin.

4. Strophe:

Ja, der Bär ist unser Wappentier, jenau so groß und stark wie wir,
eins ist besonders schön: Man kann ihn auch täglich sehn.
Unsere Schnute ist als Bärenfrau der neue Stadtbär, das ist schau,
bei uns im Köllnschen Park – Berlin ist bärenstark.

Refrain:

Ach, Mann, ist det hier wunderschön,
sowat hab`ick noch nie jesehn.
Hier zieht`s auch Bärn und Menschen hin,
und so entstand Berlin.


Herr Dr. Engling hat nach Tilos Tod im April 2007 die letzte Strophe des Berliner Bären-Liedes geändert. Tilo wird noch in der Anmoderation des Liedes vorgestellt, aber da Schnute seit dem 14. Mai 2007 amtierende Stadtbärin ist wird sie im Text des Berliner Bären-Liedes entsprechend gewürdigt.

Dieses geänderte Lied erlebte beim „Biesdorfer Blütenfest“ am 19. Mai 2007 seine Uraufführung und wurde mit viel Beifall bedacht.

Am 28. Oktober 2007 hatte der Kinderchor „Marzahner Promenaden Mischung“ unter der Leitung von Dr. Bernd Engling – anlässlich des 770. Geburtstags der Stadt Berlin – auf Wunsch des Vereins der Berliner Bärenfreunde e.V. bei der Geburtstagsfeier mit Sonderfütterung der Stadtbären um 12.30 Uhr im Vorfeld gegen 12.00 Uhr seinen Auftritt und u.a. dieses Bären-Lied vorgetragen. Vielleicht können Sie bis zum nächsten Auftritt den Text schon mitsingen?

(Christa Junge)