Berliner Bärenfreunde e.V.

Donnerstag, 24. Juni 2021

Neue Mitglieder für eine interessante Aufgabe gesucht

Wer hat Interesse bei der Erforschung der Geschichte des Berliner Bären weltweit mitzuwirken?

Unser Verein erforscht weltweit seit 20 Jahren alles rund um den Berliner Bären. Jeder Bär, der in Bezug zu Berlin steht, ist für unseren Verein interessant und wichtig. Der Berliner Bär in all seinen Formen (Skulpturen, Reliefs, Brunnen, Malereien und Logos) Farben, Materialien, der im Raum Berlin, Deutschland und auch weltweit zu finden ist, von diesem recherchieren wir die Geschichte, veröffentlichen und archivieren die Ergebnisse unserer Arbeit.

Wer möchte uns dabei unterstützen?

  • Lieder, Gedichte, Pressebeiträge, neue und antiquarische Bücher, private Videos, Aufzeichnungen von Rundfunk- und Fernsehsendungen, Briefmarken, Steichholzschachteln, Münzen und Medailien, neue und alte Postkarten, Pins und Buttons, Belege aus dem weiten Bereich der Wirtschaft, wie Unternehmen mit Bär im Namen oder auch den Berliner Bär in der Werbung suchen wir für unseren Verein.
  • Künstler und Bildhauer von Berliner Bären vorzustellen.
  • Berliner Meilensteine und Berliner Bären weltweit zu erforschen
  • Die Stadtbärin Schnute, die dem Bezirksamt Berlin Mitte/ Tiergarten gehört, finanziell mit Futterspenden zu unterstützen und bei Problemen von „außen“ zu helfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Der monatliche Mitgliedbeitrag beträgt 2,50 Euro, bei Eintritt in den Verein sind einmalig 10,00 Euro zu zahlen.

Zur Kontaktaufnahme klicken Sie bitte hier.

Christa Junge