Berliner Bärenfreunde e.V.

Mittwoch, 19. Januar 2022

Schnute bleibt im Köllnischen Park

Entscheidung getroffen

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Bauen, Wirtschaft und Ordnung, Herr Carsten Spallek, informierte heute in einem Pressegespräch, dass die Fraktion Bündnis 90/ die Grünen den Antrag gestellt hat, Schnute nach der Winterruhe umzusiedeln.

Mit großer Spannung wurde die Entscheidung der BVV Mitte heute Abend erwartet. Es sollte hier um das Wohl der inzwischen 33 jährigen Bärin gehen.

Der Antrag wurde mehrheitlich abgelehnt. Das heißt, Schnute wird auch weiterhin in Berlin bleiben – im Bärenzwinger im Köllnischen Park.

(20. Februar 2014)
Christa Junge